Sportwetten ohne deutsche Lizenz platzieren

Fans von Sportarten wie Fußball, Tennis, Golf, Basketball und vielen anderen verfolgen Spiele regelmäßig live in Fernsehen oder Internet mit. Gerne wird dabei auch die ein oder andere Wette platziert, die für noch mehr Unterhaltung und Nervenkitzel sorgen kann. Neben herkömmlichen Sportwetten auf bevorstehende Ereignisse sind gerade auch Live Wetten bei deutschen Sportliebhabern begehrt.

Live Wetten gibt es allerdings bei deutschen Anbietern durch das neue Glücksspielgesetz nicht mehr. Bei Wettanbietern ohne deutsche Lizenz sind sie aber noch in Hülle und Fülle vorhanden und für deutsche Spieler verfügbar. Hier stellen wir die besten Buchmacher vor, bei denen es sich zu spielen lohnt und bei denen Sie ohne Limits und Einschränkungen auf tausende Sportereignisse wetten können.

Die besten Wettanbieter ohne deutsche Lizenz 2021

  • Willkommensbonus
    bis 6.000€ Bonus für 3 Einzahlungen
    Verschiedene Kryptowährungen verfügbar Live Casino Spiele + Sportwetten Riesiges Casino Angebot Gängige Zahlungsmethoden Mega Willkommensbonus bis 6.000€
    Rolletto
    9.8/ 10
    Spielen
  • Willkommensbonus
    400% bis 2.000€
    Tausende Top Slots bis 6.000€ Willkommensbonus Bitcoin, Litecoin, Dogecoin verfügbar Gängige Zahlungsmethoden Live Casino + Sportwetten
    Mr Sloty
    9.7/ 10
    Spielen

Sportwetten Anbieter ohne deutsche Lizenz lohnen sich

Sie kennen dieses Beispiel sicherlich: Sie verfolgen eine spannende Begegnung Ihrer Mannschaft live mit und haben das Gefühl, es könnte bald ein Tor fallen. Jetzt ist der richtige Moment gekommen, um darauf eine Wette zu platzieren und zu gewinnen. Bis vor einiger Zeit war das bei deutschen Buchmachern problemlos möglich, doch seit Juli 2021 gilt ein neues Gesetz. Dieses macht diese Live-Wetten bei Anbietern mit deutscher Lizenz unmöglich.

Das Glücksspielgesetz, der sogenannte Glücksspielneuregelungsstaatsvertrag, hat Live Wetten offiziell unterbunden. Dadurch ist es nur noch Buchmachern ohne deutsche Lizenz möglich diese beliebte Art von Wetten anzubieten. Schon das allein ist ein guter Grund, bei diesen Wettanbietern zu tippen!

Neben Live Wetten mussten auch zahlreiche andere Märkte aus dem Angebot deutscher Buchmacher verschwinden. Hinzu kommt ein allgemeines monatliches Einzahlungslimit, das sich nicht umgehen lässt. Der Spaß hält sich also in Grenzen und man muss viele Beschränkungen hinnehmen. Bei Wettanbietern ohne deutsche Lizenz können Sie wetten, ganz wie Sie möchten und Ihre Einzahlungen und Einsätze frei wählen.

Diese Anbieter sind genauso sicher und setzen auf verantwortungsvolles Spielen und höchsten Spielerschutz.

Was ist ein Wettanbieter ohne deutsche Lizenz?

Ein Wettanbieter ohne deutsche Lizenz ist einfach ein Buchmacher, der über eine internationale Glücksspiellizenz verfügt. Diese stammt zum Beispiel aus Malta von der Malta Gaming Authority (MGA), auf Estland, Rumänien oder Curacao. Dadurch unterliegen diese Betreiber nicht den Regeln der deutschen Lizenz und können ein anderes Programm anbieten.

Als Spieler muss man dabei auf nichts verzichten, denn die Lizenzen sorgen für einen hohen Sicherheitsstandard. Wettanbieter werden regelmäßig geprüft.

Das bieten die Wettanbieter ohne deutsche Lizenz:

  • kein monatliches, voreingestellte Einzahlungslimit von 1.000 Euro
  • Live-Wetten verfügbar
  • riesige Auswahl an Wettmärkten
  • lukrative Quoten
  • großzügige Bonus Angebote und Freiwetten

Wie sicher sind Wettanbieter ohne deutsche Lizenz?

Das Qualitäts-Siegel “Made in Germany” wird gerne für Produkte und Dienstleistungen aus Deutschland verwendet, um deren Standard zu verdeutlichen. Für Glücksspiele im Internet hat sich die Regierung gedacht, dass es mit einer deutschen Lizenz ähnlich funktioniert. Allerdings nimmt sich der Sicherheitsstandard nicht groß von denen anderer Lizenzgeber, wie zum Beispiel der Malta Gaming Authority.

Wettanbieter ohne deutsche Lizenz sind außerordentlich sicher und zuverlässig. Gerade in den letzten Jahren wurden von den Aufsichtsbehörden viele Maßnahmen zum Spielerschutz ergriffen. Während bei der deutschen Lizenz Limits und Einschränkungen vorgeschrieben sind, setzen die ausländischen Sportwetten Anbieter eher auf Eigenverantwortung. Sie stellen viele Tools und Möglichkeiten bereit, sich als Spieler umfangreich zu schützen.

Eine Glücksspiellizenz für Sportwetten von der MGA, aus Curacao oder von anderen Behörden zu erhalten ist außerdem nicht leicht. Die Wettanbieter werden tiefgründig geprüft, nicht nur was das Angebot an Sportwetten anbelangt, sondern auch die internen Geschäftsstrukturen, Finanzen und vieles mehr. Die Webseiten müssen über modernste Verschlüsselungstechnologien verfügen, um Besucher und deren Daten bestens zu schützen.

Wer eine internationale Lizenz erhält, erfüllt diese Auflagen. Spieler sollten daher bei der Wahl des Wettanbieters immer unbedingt darauf achten, dass dieser eine gültige Glücksspiellizenz einer angesehenen Behörde besitzt. Auf unserer Seite finden Sie ohnehin nur die besten Anbieter mit gültiger Lizenz, tollem Angebot, fairen Quoten, gängigen Zahlungsmethoden und weiteren ausschlaggebenden Faktoren.

Sobald ein Buchmacher alle unsere Ansprüche an einen großartigen Wettanbieter erfüllt, bekommt der Wettanbieter ohne deutsche Lizenz die Empfehlung von uns. Es gibt sogar Pluspunkte, wenn es nicht nur Sportwetten gibt, sondern auch vielfältige E-Sports und eine gute Auswahl an Online Casino Spielen, damit jeder Geschmack getroffen wird.

Darf ich legal Sportwetten ohne deutsche Lizenz abschließen?

Diese wichtige Frage stellen sich viele deutsche Spieler zurecht. Das hat gute Gründe, denn für lange Zeit war der deutsche Glücksspielmarkt nicht reguliert und es gab viele Grauzonen. Das wichtigste Vorweg: Es ist legal bei Buchmachern ohne deutsche Lizenz zu spielen. Sie können sich bei den meisten mit deutscher Adresse registrieren.

Einige Behörden, zum Beispiel die UK Gambling Commission, erlauben keine ausländischen Spieler und stehen nur jenen in ihrem eigenen Land zur Verfügung (in diesem Fall Großbritannien). Auch die Schweiz ist ein Beispiel davon. Gängige Aufsichtsbehörden wie aus Malta, Rumänien, Estland oder Curacao hingegen akzeptieren deutsche Spieler und stellen in der Regel sogar ein direkt ans deutsche Publikum gerichtete Angebot bereit. So gibt es alle Sportwetten und auch Support in deutscher Sprache.

Vor allem auch durch die Dienstleistungsfreiheit der EU können Spieler aus zahlreichen Ländern bei Wettanbietern mit EU-Lizenz spielen. Dazu ein Hinweis: Manche Betreiber verfügen über eine deutsche und eine internationale Glücksspiellizenz. In diesen Fällen kann es dann manchmal vorkommen, das auf der Seite der internationalen Lizenz für deutsche Spieler das monatliche Einzahlungslimit von 1.000 Euro gilt.

Auf welche Sportarten kann bei Buchmachern ohne Limit gesetzt werden?

Der Auswahl an Sportarten und Märkten sind bei Wettanbietern ohne deutsche Lizenz keine Grenzen gesetzt. Es gibt so ziemlich jede Sportart, die man sich wünschen kann. Die größten und beliebtesten und zahlreichen regionalen und internationalen Veranstaltungen sind auf jeden Fall immer dabei.

Für deutsche Spieler sind diese Sportarten immer sehr interessant:

  • Fußball
  • Handball
  • Golf
  • Tennis
  • Basketball
  • Motorsport wie Formel 1
  • Radrennen
  • Olympische Spiele

Große wie auch kleine Veranstaltungen werden zum Wetten zur Verfügung gestellt. Beim Fußball ist es also nicht nur die erste Bundesliga, sondern auch die zweite und dritte Liga, sowie Regionalliga und Oberliga. Die Buchmacher bemühen sich wirklich für alle Geschmäcker und Ansprüche Spiele zu übertragen und Wettmärkte bereitzustellen.  

Diese Vorteile haben Sie bei Wettanbietern ohne deutsche Lizenz

Sportwetten ohne deutsche Lizenz haben einige Vorteile gegenüber deutschen Buchmachern. An dieser Stelle gehen wir auf die einzelnen Vorzüge genauer ein, damit Sie sich ein gutes Bild machen können, von dem, was Sie bei den Anbietern erwartet.

Kein voreingestelltes Einzahlungslimit

Sie möchten mehr als 1.000 Euro im Monat einzahlen? Diese Buchmacher machen es möglich. Sie können bei Wettanbietern ohne deutsche Lizenz ganz nach Belieben einzahlen und wetten.

Es kommt häufig vor, dass sich Spieler Gewinne auszahlen lassen, um später weitere Einzahlungen zu tätigen. Bei deutschen Anbietern ist bei 1.000 Euro im Monat Schluss – ohne Wenn und Aber. Möchten Sie diese Regel legal umgehen, stellen wir Ihnen die besten Sportwettenanbieter vor. Diese wurden von unseren Experten ausführlich geprüft und nur die besten Wettanbieter werden empfohlen.

Übrigens müssen Sie zu Ihrem eigenen Schutz nicht komplett auf Limits verzichten. Die Buchmacher bieten verschiedene Maßnahmen zum verantwortungsbewussten Spielen an. Dazu zählen beispielsweise Einzahlungslimits, die Sie sich pro Tag, pro Woche oder pro Monat selbst setzen und verwalten können. Alle top Wettanbieter mit diesen Maßnahmen und Lizenzen von der MGA oder Regierung von Curacao stellen diese Maßnahmen für ihre Spieler bereit.

Sie können Live-Wetten platzieren

Es ist besonders spannend und aufregend, Live Wetten auf eine laufende Partie zu platzieren. Wetten Sie auf Ereignisse in Echtzeit, während Sie sich live am TV oder im Internet mitverfolgen.

Deutsche Wettanbieter dürfen laut dem Glücksspielgesetz keine Live Wetten mehr anbieten. Sportwettenanbieter mit internationaler Lizenz bieten Live Wetten an, für eine ganze Reihe von beliebten Sportarten und Ereignissen.

Wenn Sie auf das nächste Tor setzen möchten, den Stand zur Halbzeit, die nächste Rote Karte oder ähnliches – bei Live Wetten können Sie mit Ihrem Bauchgefühl kräftig gewinnen. Buchmacher ohne deutsche Lizenz stellen oft auch Cash-Out zur Verfügung. Mit Cash-Out können Sie eine laufende Wette vorzeitig beenden und Ihren Einsatz retten, wenn Sie das Gefühl haben, die Wette könnte verlieren. Aber aufgepasst: Cash-Out kann häufig ganz schnell verschwinden, Sie müssen sich also schnell entscheiden!

Viele Wettmärkte verfügbar

Der richtige Wettmarkt macht eine Wette erst so richtig interessant. Bei deutschen Anbietern ist die Vielfalt deutlich eingeschränkter als bei Wettanbietern ohne Limit. Das liegt wie so viele Einschränkungen am Spielgesetz. Wer gerne auf vielseitige Märkte setzt, kommt nur bei Buchmachern ohne deutsche Lizenz auf seine Kosten.

Damit Sie die besten davon finden, stellen wir sie Ihnen auf unserer Seite vor. Verlassen Sie sich auf die Meinung und Erfahrung unserer Testexperten, die viele Jahre in dem Bereich tätig sind und die besten Buchmacher für Sie gefunden haben.

Top Wettquoten

Neben dem Wettmarkt sind auch die Quoten für eine Wette ausschlaggebend für Spieler. Schließlich geht es bei Sportwetten ums Gewinnen und je besser die Quote, desto besser fallen die möglichen Gewinne aus.

Deutsche Betreiber müssen eine 5.3% Einsatzsteuer an den Staat abdrücken. Diese Steuer fällt auf Einsätze und nicht nur Gewinne wie früher an. Wenn ein Anbieter seinen Profit auf abgegebene Wetten behalten will, müssen die Wettquoten etwas angepasst werden. Dadurch fallen die Quoten bei in Deutschland lizenzierten Buchmachern oft niedriger aus als bei der ausländischen Konkurrenz. So richtig wettbewerbsfähig sind deutsche Seiten damit nicht, denn die kleineren Gewinnchancen schrecken zurecht Spieler ab.

Lukrative Wettquoten mit tollen Auszahlungen finden Sie bei den besten Wettanbietern hier bei uns!

Tollen Bonus bei Wettanbietern ohne Lizenz sichern

In Deutschland lizenzierte Buchmacher vergeben nur wenig Bonus. Mit etwas Glück erhalten Spieler einen Willkommensbonus für die erste Einzahlung, aber oft nicht mehr als das. Da Einzahlungen monatlich eingeschränkt sind, können die Betreiber keine weiteren Boni vergeben. Sportwettenanbieter mit internationaler Lizenz hingegen vergeben mehr als nur einen Bonus. Dazu gehören auch Freiwetten, Cashback und andere Aktionen. Auch die besseren Wettquoten bei diesen Buchmachern zählen zu den Prämien, die sich mit einem Bonus vergleichen lassen.

Wenn Sie mehr aus Ihrer Einzahlungen herausholen möchten und mehr Gewinnchancen nutzen wollen, dann machen Sie sich mit den vielfältigen Angeboten vertraut, die Buchmacher bieten. Natürlich sagt nicht jeder Bonus jedem Spieler zu, weswegen ein Überblick über die verschiedenen Arten nützlich ist. Beachten Sie auch immer die jeweiligen Bonusbedingungen, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Die folgenden Boni und Aktionen finden Sie bei Wettanbietern ohne deutsche Lizenz.

Freiwette/ Gratis Wette

Sehr beliebt ist die Freiwette, die immer wieder von Sportwettenanbietern gutgeschrieben wird. Es handelt sich dabei um einen bestimmten Betrag an Guthaben, der auf eine Wette platziert werden kann. Gratis Wetten kann es aus verschiedenen Gründen geben, zum Beispiel als Belohnung für Einzahlungen oder andere getätigte Wetten, für besondere Anlässe wie Geburtstage oder als Prämie für treue Spieler.

Die Freiwette gilt nur für eine einzelne Wette, kann in der Regel aber auch für Kombi-Wetten, Accumulatoren oder Systemwetten verwendet werden. Hier hat jeder Buchmacher eigene Bedingungen, die klar kommuniziert werden. Meist muss der Gewinn aus einer Freiwette nicht nochmal umgesetzt werden. Manchmal kann es eine Mindestquote und Umsatzbedingungen geben, bevor man seine Gewinne auszahlen kann.

Einzahlungsbonus für Sportwetten

Ein Einzahlungsbonus ist vor allem im Online Casino bekannt und beliebt, aber auch für Sportwetten verfügbar. Es kann sich dabei um einen Neukundenbonus handeln oder ein Angebot für bestehende Kunden. Beim Einzahlungsbonus wird die Einzahlung mit Bonusgeld belohnt. Zum Beispiel verdoppeln 100% Bonus bis 100 Euro das Guthaben. Wer 100 Euro einzahlt, erhält 100 Euro Bonus und kann damit 200 Euro auf Wetten platzieren.

Dieser Bonus unterliegt jedoch Umsatzbedingungen und muss mehrmals eingesetzt werden, bevor Gewinne daraus auszahlbar sind. Es gibt eine Mindestquote für Wetten, die zum Umsatz beitragen, beispielsweise 1.80. Außerdem gilt meist ein Maximaleinsatz pro Wette, der nicht überschritten werden darf. Die Durchspielbedingungen eines Sportwettenbonus sind üblicherweise deutlich niedriger als für einen Online Casino Bonus.

Wer seinen Einzahlungsbonus geschickt einsetzt, kann sich tolle Gewinnchancen sichern und hohe Auszahlungen ermöglichen.

Bonus ohne Einzahlung für Sportwetten

Sehr beliebt bei Spielern sind immer Bonus-Angebote, die keine Einzahlung erfordern. Dadurch riskiert man kein eigenes Geld. Bei einem solchen Bonus bekommen Spieler entweder etwas Spielguthaben zum Setzen oder eine Freiwette. Damit kann man das Angebot eines Buchmachers super ausprobieren. Das Bonusgeld ist vielseitig einsetzbar und kann für mehrere kleine Wetten genutzt werden. Die Freiwette ohne Einzahlung hingegen kann nur für eine Wette eingesetzt werden.

Einen Bonus ohne Einzahlung kann es für neue Spieler als Willkommensbonus für die Anmeldung beim Wettanbieter geben oder für Bestandskunden als kleines Geschenk. Es ist wichtig zu beachten, dass die Gewinne an Durchspielbedingungen geknüpft sind. Schließlich hat kein Buchmacher einfach Geld zu verschenken. Bevor eine Auszahlung möglich ist, muss man seine erzielten Gewinne also noch mehrmals auf weitere Wetten einsetzen.

Cashback Bonus

Cashback ist ein ganz besonderer Bonus. Man erhält einen festgelegten prozentualen Anteil seiner Einzahlung zurück, falls man beim Spielen kein Glück hatte. Das bedeutet also, dass die Sportwetten erfolglos sein müssen. Der Cashback wird über einen bestimmten Zeitraum akkumuliert, in der Regel ist das eine Woche. Manche Wettanbieter zahlen auch täglich Cashback aus.

Verlieren Sie Ihre Wetten in dem Cashback-Zeitraum, erhalten Sie am Ende eine Gutschrift. Die Gutschrift erfolgt entweder direkt als Echtgeld zum Auszahlen oder als Bonusgeld mit Umsatzbedingungen. Sehr üblich sind zum Beispiels 10% Cashback. Verlieren Sie Wetten im Wert von 200 Euro, bekommen Sie 20 Euro zurückerstattet. Oftmals muss man sich für einen Cashback Bonus nicht erst anmelden, sonder bekommt ihn automatisch vom Buchmacher gutgeschrieben.

Sehen Sie bei einem Wettanbieter ohne deutsche Lizenz Cashback-Aktionen, sollten Sie teilnehmen. Wie eine Wette ausgeht, kann man nie hundertprozentig vorhersagen. Daher ist immer eine tolle Möglichkeit, im schlimmsten Fall einen Teil seiner Einsätze zurückzuerhalten.

Wichtig ist es, immer auf die Angebotskonditionen zu achten. Cashback Boni können ganz unterschiedlich ausfallen. Manche Wettanbieter geben unbegrenzt Cashback, andere erst ab einem Mindestbetrag. Der Aktionszeitraum kann sich ständig unterscheiden und auch die Höhe des Cashbacks selbst. Einige Buchmacher geben ihren VIP Spielern zum Beispiel mehr als 10% Cashback, etwa 20% Cashback oder gar mehr.

Weitere Bonus Aktionen bei Buchmachern ohne deutsche Lizenz

Viele Wettanbieter sind sehr kreativ, was ihre Aktionen und Promotionen anbelangt. Nicht immer muss es also ein Einzahlungsbonus, eine Freiwette oder Cashback beim Wettanbieter Ihrer Wahl sein. Es gibt auch Angebote, die eine andere Form annehmen. Ein Quoten-Booster zum Beispiel wird manchmal für besondere Märkte und Sportevents vergeben. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich dabei um verbesserte Wettquoten. Damit können Sie sich also größere Gewinne sichern.

Andere Angebote beinhalten Verlosungen und Turniere, bei denen Spieler sich Sachpreise sichern können. Mit etwas Glück gibt es Smartphones, Tablets, Spielkonsolen oder sogar Reisen und Tickets zu Sportveranstaltungen. Im Spielerkonto werden die verfügbaren Aktionen eines jeden Sportwettenanbieter angezeigt, oder im Newsletter genannt. Es kann sich lohnen, sich in den Verteiler eines Buchmachers ohne deutsche Lizenz einzutragen, um keinen Sportwettenbonus zu verpassen.

Wettmärkte bei Online Sportwettenanbietern

Seit im Juli 2021 das neue Glücksspielgesetz in Kraft trat, ist die Auswahl an Wettmärkten bei deutschen Anbietern eingeschränkter. Es gibt zwar weiterhin gängige Wettoptionen, aber die Vielfalt hält sich stark in Grenzen. Vor allem Live Wetten vermisst man bei in Deutschland lizenzierten Buchmachern. Dies ist aber nicht der Fall bei Sportwetten-Anbietern ohne deutsche Lizenz, die weiterhin hunderte verschiedene Wettmärkte anbieten können. Bei der Auswahl und Vielfalt sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Ähnlich wie bei Bonus Aktionen sind Buchmacher bei den verfügbaren Wettmärkten sehr kreativ. Es wird versucht, möglichst viele Ansprüche und Geschmäcker zu bedienen. Die gängigsten Märkte bei Wettanbietern ohne Limit und was sie bedeuten stellen wir hier kurz vor.

1X2- Wetten: Mit diesem Wettmarkt setzen Sie auf einen Heimsieg (1), ein Unentschieden (X) oder einen Auswärtssiegt (2). Sie ist bei vielen Sportarten gängig und bei Spielern beliebt.

Ergebniswetten: Sie setzen auf das Siegerteam oder den Sieger eines Matches. Diese Wette ist ganz einfach zu verstehen und wird häufig genutzt.

Über/Unter-Wetten: Sie wetten auf eine Punktzahl, die über oder unter einem gewissen Wert liegt. Hier muss man sich festlegen, welche Punktzahl oder Anzahl an Toren man erwartet.

Handicap-Wette: Sie wetten auf ein Sportereignis, bei dem ein fiktiver Vorsprung oder Nachteil zum Ereignis hinzu- oder weggerechnet wird.

Kombiwette: Bei einer Kombi- oder Akkumulator-Wette vereinen Sie mehrere Wetten zu einer und multiplizieren Sie Gewinnquoten miteinander für einen höheren Gewinn.

Diese Wettarten sind die beliebtesten und gängigsten bei Wettanbietern ohne deutsche Lizenz. Es gibt aber noch viele weitere, zum Beispiel die folgenden Wettarten und Märkte:

  • Systemwette
  • Wette auf Halbzeit/Endstand
  • BTTS-Wette
  • Restzeitwette
  • Bankwette
  • Head-to-Head Wette
  • Spread-Wette
  • Moneyline Wette
  • Totalisator

Neue Sportwettenanbieter ohne deutsche Lizenz

Sportwetten sind seit jeher beliebt und das Internet hat dem Ganzen neue Möglichkeiten eröffnet. Wo immer ein Sport gespielt wird, möchten Zuschauer oder Fans auf den Ausgang wetten und möglichst gewinnen. Es ist daher keine Überraschung, dass regelmäßig neue Online Buchmacher dem Markt betreten. Um erfolgreich zu sein und Spieler anzuziehen, müssen sie aber nicht nur rund um die Uhr tolle Wettmärkte und beste Wettquoten anbieten, sondern auch innovativ sein.

Neue Wettanbieter setzen auf moderne Technologien, um Sportwetten überall und jederzeit zu ermöglichen. Es braucht heutzutage keinen Computer mehr, sondern es lässt sich leicht und bequem übers Smartphone oder Tablet wetten. Tolle Features wie Cashout machen das Wetten spannender und lukrative Boni sorgen für mehr Spielspaß.

Ein weiterer Trend geht sogar so weit, dass zum Wetten kein Spielerkonto mehr notwendig ist. Bei Pay’n Play Anbietern kann man schnell und einfach per Trustly einzahlen, ohne sich erst beim Wettanbieter registrieren zu müssen. Das übernimmt der Zahlungsanbieter automatisch. Man platziert dann einfach seine Wetten und hofft auf einen Gewinn. Hat man Glück, kann man sich seine Gewinne direkt auszahlen lassen. Schnelle Wetten ohne Anmeldung werden immer beliebter, weswegen manche neue Buchmacher ohne deutsche Lizenz solch einen Service anbieten.

Außerdem gibt es immer weniger Wett-Apps, da mehr Wettanbieter ihre mobilen Webseiten so gut aufgestellt haben, dass sie einfach über den mobilen Browser aufgerufen werden können. Das spart Speicherplatz auf dem Handy oder Tablet und man hat immer die aktuellste Version des Sportwettenanbieters vor sich. Über 80% aller Spieler wetten bevorzugt übers Handy. Es ist also nur logisch, dass neue Wettanbieter diesen Anforderungen bedienen. Neue Buchmacher sind stets Vorreiter, wenn es um technologische Innovationen geht.

Wichtige Informationen zu Sportwetten ohne deutsche Lizenz

Intl. Lizenzgeber für BuchmacherMalta Gaming Authority (MGA), Curacao, Estland, Rumänien
Live Wetten verfügbar?Ja, Buchmacher ohne deutsche Lizenz bieten Live-Wetten
Cashback Angebote vorhanden?Ja, es gibt 10% Cashback und mehr bei vielen Wettanbietern
EinzahlunglimitsEs gelten keine voreingestellte Einzahlungslimits
Gratis WettenViele Buchmacher bieten Freiwetten an

Fazit zu Online Sportwettenanbietern

Wer ein Fan von Fußball, Basketball, Tennis und vielen anderen Sportarten ist, wird Spaß beim Wetten haben. Damit man sich dabei nicht einschränken muss, empfiehlt es sich bei geprüften Buchmachern ohne deutsche Lizenz zu spielen. Es gibt keine Einzahlungslimits, keine Beschränkungen bei Wettmärkten, die Möglichkeit Live Wetten zu platzieren und viele verschiedene Bonus Angebote mit Freiwetten, Cashback und mehr.


Wettanbieter ohne Limit bieten ein reichhaltiges Angebot für deutsche Spieler, wo legal gewettet werden kann. Wir stellen hier die besten dieser Anbieter vor, bei denen Sie dank internationaler Lizenzen immer sicher und geschützt sind. Melden Sie sich bei dem Buchmacher Ihrer Wahl an und wetten Sie los!

Häufig gestellte Fragen zu Wettanbietern ohne deutsche Lizenz (FAQ)

  • Sind Buchmacher ohne deutsche Lizenz sicher?

    Ja! Wir stellen auf unserer Seite nur die besten Sportwettenanbieter vor. Sie verfügen über eine Lizenz aus Malta oder Curacao oder einer anderen angesehenen Aufsichtsbehörde. Diese Wettanbieter erfüllen hohe Sicherheitsstandards, sind sehr zuverlässig und seriös. Unsere Experten haben diese Sportwettenanbieter tiefgründig geprüft und empfehlen Sie nach eingehender Recherche.

  • Kann ich bei Buchmachern mehr als 1.000 Euro einzahlen?

    Wettanbieter ohne deutsche Lizenz haben kein vorgeschriebenes Einzahlungslimit wie es bei in Deutschland lizenzierten Buchmachern der Fall ist. Sie können die Höhe Ihrer Einzahlung(en) selbst bestimmen und auch ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Einzahlungslimit einrichten.

  • Wo kann ich Live Wetten platzieren?

    Wettanbieter ohne deutsche Lizenz bieten Live Wetten. Sie können bei diesen Buchmachern live auf laufende Sportereignisse tippen und sogar Cash-Out verwenden. Die größten Sportereignisse stehen für Live Wetten Tippspiele zur Verfügung.

  • Was ist Cash-Out?

    Cash-Out ist ein Feature bei Live-Wetten, durch das man eine Wette vorzeitig beenden und auszahlen kann, falls man der Meinung ist, man würde sie verlieren.