Bitcoin Casinos

Für deutschsprachige Spieler wird eine bestimmte Kategorie an Online Casinos immer interessanter: Bitcoin Casinos sind seit Jahren auf dem Vorsprung und besonders durch das neue Glücksspielgesetz in Deutschland beliebter geworden. Wir stellen Ihnen hier mehr über diese Anbieter mit Lizenz aus Curacao vor, was sie so besonders macht und welche Vorteile sie Ihnen bieten können.

Curacao ist einer der häufigsten Lizenzgeber von Online Gaming Unternehmen. Die Karibikinsel ist ein Land des Königreichs der Niederlande, gehört aber nicht zur EU. Die Regierung dort ermöglicht es Online Casino Anbietern mit Kryptowährungen ein- und auszuzahlen. Das macht sie einzigartig und auch hierzulande sehr populär.

Top Curacao Casinos 2021

Hier finden Sie die besten Curacao Casinos. Damit möchten wir Ihnen die Suche so einfach wie möglich gestalten und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern im Bitcoin Casino.

  • Willkommensbonus
    2.000€ Bonus + 200 Freispiele
    Großer Willkommensbonus + Freispiele Einzahlungen per SOFORT Bitcoin, Ethereum, Tether, Litecoin Regelmäßige Promotionen
    Wisho
    10/ 10
    Spielen
  • Willkommensbonus
    400% bis 2.000€
    Tausende Top Slots bis 6.000€ Willkommensbonus Bitcoin, Litecoin, Dogecoin verfügbar Gängige Zahlungsmethoden Live Casino + Sportwetten
    Mr Sloty
    9.7/ 10
    Spielen
  • Willkommensbonus
    bis 6.000€ Bonus für 3 Einzahlungen
    Verschiedene Kryptowährungen verfügbar Live Casino Spiele + Sportwetten Riesiges Casino Angebot Gängige Zahlungsmethoden Mega Willkommensbonus bis 6.000€
    Rolletto
    9.8/ 10
    Spielen
  • Willkommensbonus
    150% Bonus bis 300€ + 100 Freispiele
    bis 2.000€ Willkommensbonus großes Live Casino Angebot Bitcoin und Litecoin akzeptiert Curacao Lizenz
    Tsars Casino
    9.8/ 10
    Spielen
  • Willkommensbonus
    1.000€ + 150 Freispiele
    Riesiger Willkommensbonus Gängige Zahlungsmethoden Keine Limits 9.000+ Spiele Bitcoin verfügbar
    Vegaz Casino
    9.6/ 10
    Spielen
  • Willkommensbonus
    1.000€ + 125 Freispiele
    Über 9.000 Spiele Gängige Zahlungsmethoden Ohne Limits Viele Bonus Angebote Bitcoin und andere Cryptos
    Haz Casino
    9.6/ 10
    Spielen

Was ist ein Bitcoin Casino?

Ein Bitcoin Casino ist nichts anderes als ein Online Casinos, bei dem mit Kryptowährungen wie Bitcoin ein- und ausgezahlt werden kann. Nicht jeder Anbieter kann das jedoch tun. Deutsche Online Casinos bieten zum Beispiel keine Cryptos an. Stattdessen sind die digitalen Währungen aber bei Curacao Casinos zu finden, also jenen mit Glücksspiellizenz aus Curacao.

Diese stehen auch deutschen Spielern zur Verfügung und werden deshalb hierzulande immer beliebter. Bitcoin Casinos haben zahlreiche Vorteile, die über die Verfügbarkeit von Kryptowährungen hinausgehen. An erster Stelle sei hier anzumerken, dass dort keine voreingestellten Einzahlungs- oder Einsatzlimits gelten. Es gibt zahlreiche Freiheiten, eine riesige Spielauswahl und dennoch jede Menge Sicherheit.

Auf dieser Seite finden Sie alle Details rund um Bitcoin Casinos und was sie so besonders macht. Wählen Sie auch gleich eines aus unserer Liste aus, melden Sie sich an und erleben Sie den unbegrenzten Spielspaß selbst!

Welche Lizenzen gelten für Curacao Casinos?

Bitcoin Casinos sind bislang ausschließlich in Curacao zu finden. Die Regierung dort ist weltweit die einzige Aufsichtsbehörde, die Glücksspiel über digitale Währungen zulässt. Anders als zum Beispiel in Malta oder auch Deutschland, werden Spiellizenzen dort über drei Lizenzgeber verteilt.

Der Justizminister von Curacao entscheidet nach eigenem Ermessen über die Vergabe von Online-Glücksspiellizenzen. Ausgestellt werden diese vom Generalgouverneur in Curacao. Es gibt insgesamt nur vier Inhaber von Master-Lizenzen:

  • Cyberluck Curacao N.V. (Curacao eGaming): #1668/JAZ
  • Gaming Curacao (GC): #365/JAZ
  • Curacao Interactive Licensing N.V. (CIL): #5536/JAZ
  • Antillephone N.V.: #8048/JAZ

Die vier Inhaber der Master-Lizenzen können Glücksspielanbietern Unterlizenzen gewähren. Inhaber solcher Unterlizenzen genießen alle Privilegien der Master-Lizenzen und reihen sich in die lange Liste aller Curacao Casinos ein. Sie dürfen Glücksspiele anbieten, zu denen unter anderem Spielautomaten, Tischspiele, Video Poker, Sportwetten, Bingo, Keno und Live Dealer Tische gehören. Allerdings dürfen sie selbst keine Lizenz erteilen.

Betreiber von Online Casino mit Lizenz aus Curacao arbeiten mit einem der vier Master-Lizenz-Inhaber zusammen und nicht direkt mit der Regierungsbehörde. Daher ist in der Fußleiste der Bitcoin Casinos immer eines der vier genannten Institutionen angegeben. Auf diesem Weg lässt sich auch die Gültigkeit der Lizenz prüfen.

Sind deutschsprachige Spieler willkommen?

Ja! In deutschen Online Casinos gelten viele Beschränkungen, die Spieler nicht mögen. Spieler aus Deutschland können legal und sicher bei Bitcoin Casinos spielen und sich problemlos registrieren. Dort gelten keine voreingestellten monatlichen Einzahlungslimit und kein 1 Euro Einzahlungslimit an Spielautomaten.

Wer also viele großartige Casino Spiele sucht, seine Limits selbst verwalten möchte und riesige Bonus Angebote beanspruchen will, wendet sich ans Bitcoin Casino. Und natürlich, wer mit Kryptowährungen spielen möchte!

Curacao Online Casinos sind die ältesten der Welt

Curacao ist eine der Regierungen, die den Trend zum Online Casino frühzeitig erkannt hat und eine eigene Glücksspielbehörde auf die Beine gestellt hat. Tatsächlich war sie die erste weltweit, die schon Anfang der 1990er Jahre ins Leben gerufen wurde.

Inzwischen gibt es dort vier Lizenzgeber, über die sich Anbieter aus aller Welt mit Sitz in Curacao eine Lizenz holen können: Antillephone, Curacao eGaming, Curacao Interactive Gaming und Gaming Curacao. Der Karibikstaat hat damit als einer der ersten den Online-Glücksspiel-Markt reguliert.

Spieler aus vielen Ländern können dank dieser Curacao Lizenzen auf sicher und seriöse Wettanbieter zugreifen. Die Lizenz dient dazu, betrügerischen Angeboten nicht zum Opfer zu fallen, denn es müssen verschiedenste Sicherheitsstandards eingehalten werden. Minderjährige Spiele sind zum Beispiel nicht zugelassen. Es gibt Maßnahmen zum verantwortungsvollen Spielen, zum Spieler- und Datenschutz sowie zur Verhinderung von Geldwäsche.

Darum ziehen Spieler Bitcoin Casinos vor

Der nun regulierte Glücksspiel-Markt in Deutschland bringt viele Einschränkungen, die Spieler abschrecken. Warum daher auf alternative Anbieter zurückgegriffen wird, dürfte schnell deutlich werden.

Diese Regeln müssen Spieler bei deutschen Casinos beachten:

  • Einzahlungslimit: 1000€ pro Monat
  • Einsatzlimit: 1€ pro Drehung an Slots
  • mind. 5 Sekunden Drehung pro Spin (5-Sekunden-Regel)
  • Keine Live Casino Spiele
  • Keine progressiven Jackpot Automaten
  • Sehr kleine Bonus-Angebote
  • Sperrdatei zum Ausschluss aus allen Casinos
  • niedrigere RTP an Casino Spielen

Die Unterschiede sind klar

Es ist leicht zu sehen, dass viele Spieler Online Casinos ohne deutsche Lizenz suchen. Eine hervorragende Möglichkeit ist daher einem Casino mit Curacao Lizenz einen Besuch abzustatten.

Es gibt weniger voreingestellte Limits und eine viel größere Auswahl an erstklassigen Casino-Spielen, Jackpots, Live Dealer Spieler, Sportwetten und mehr. Um die eigene Sicherheit muss man sich dank der Glücksspiellizenz ebenfalls keine Sorgen machen, denn es kommt moderne Verschlüsselungstechnologie zum Einsatz.

Vorteile von Curacao Casinos

Wenn Sie sich als Spieler nicht gern einschränken lassen, bieten Curacao Casinos eine gute Alternative. Im Bitcoin finden Sie unter anderem:

  • keine voreingestellten Limits
  • Live Casino Spiele von verschiedenen Betreibern
  • Jackpot-Spiele mit Millionengewinnen
  • Maßnahmen zum verantwortungsvollen Spielen
  • Schnelle Spiele
  • Einzahlungen per Bitcoin und anderen Cryptos

Nachfolgend gehen wir auf einige Punkte noch detaillierter ein, damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, warum sich ein Curacao Casino so sehr lohnt.

Bonus

Wenn Sie sich in einem Curacao Casino ohne deutsche Lizenz registrieren können Sie einen dicken Bonus erwarten. Mitunter gibt es sogar Angebote mit Bonus ohne Einzahlung! Über lukrative Willkommensboni hinaus können Sie auch regelmäßig weitere Bonus-Angebote oder Freispiel-Aktionen nutzen. Bei einigen Online Casinos ohne deutsche Lizenz finden Sie auch Cashback und VIP-Programme mit tollen Prämien.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch High Roller Bonus Aktionen. In Deutschland sind solche Angebote nicht möglich, da Sie nur 1.000€ im Monat einzahlen dürfen. Als High Roller kommen Sie damit nicht weit. Im Curacao Casino gibt es keine solchen Limits, daher können Sie sich auch tolle High Roller Boni holen.

Keine Limits

Eines der wichtigsten Punkte sind die Limits, die es im Bitcoin Casino nicht gibt. Während man sich bei deutschen Anbietern mit 1.000 Euro Einzahlungslimits pro Monat und einem 1 Euro Einsatzlimit an Slots zufriedengeben muss, gelten diese bei Curacao Casinos nicht.

Hier haben Spieler die Option sich selbst ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Einzahlungslimit einzurichten, um ihr Budget besser zu kontrollieren. Ein Einsatzlimit gibt es auch nicht, denn jeder kann so viel oder so wenig setzen, wie er oder sie möchte. Ob es nur 0.50 Euro am Lieblingsslot sein sollen oder gleich 50 Euro pro Spin – die Möglichkeit, mehr setzen zu können führt zu größeren Gewinnchancen.

Zahlungsmethoden

Curacao Casinos bieten gängige Zahlungsmethoden für bequeme Ein- und Auszahlungen an. In erster Linie sind natürlich Kryptowährungen zu nennen. Wer mit Bitcoin, Litecoin, Ethereum und anderen Cryptos einzahlen will, findet die Empfänger-Adresse leicht unter den Einzahlungen. Diese überträgt man einfach in sein Wallet und sendet die Einzahlung dort.

Es muss jedoch nicht immer nur Bitcoin sein, denn die meisten dieser Casinos bieten auch weiterhin herkömmliche Fiat-Währungen wie Euro an. Es gibt meist gängige Zahlungsmethoden für schnelle und sichere Transaktionen.

Dazu gehören Kreditkarten wie Visa und MasterCard, sowie Webwallets wie Skrill und Neteller. Darüber hinaus können Sie mit Trustly, Klarna (SOFORT), GiroPay, Paysafecard, Ecopayz und weiteren beliebten Optionen einzahlen. Auszahlungen werden nach Möglichkeit auf die gleiche Methode überwiesen, mit der eingezahlt wurde. Ist das nicht möglich, gibt es die Gewinne per Banküberweisung.

Riesige Spielauswahl

Die tollen Boni wollen natürlich auch genutzt werden. Was bringt schon ein Casino ohne großartige Spiele. Curacao Casinos verfügen über Tausende Video-Slots, Jackpot-Spiele, Tischspiele und mehr. Deutsche Anbieter können mit der großen Auswahl kaum mithalten.

Manche Online Casinos mit Curacao Lizenz bieten bis zu 5.000 Casino Spiele an – eine mega Auswahl. Der Clou allerdings ist, dass es hier auch Live Casino Spiele gibt.

In Deutschland sind Live Casinos nicht mehr erlaubt, bei Casinos ohne deutsche Lizenz kommen Sie aber noch immer in den Genuss von Live Casino Spielen wie Live Blackjack, Live Roulette, Live Poker, Live Baccarat und auch Gameshows wie Deal or No Deal, Dream Catcher, Monopoly Live, Football Studio und mehr.

Sicherheit

Ein wichtiges Thema bei Bitcoin Casinos ist unbestritten die Sicherheit. Curacao hatte eine Zeit lang keinen sehr guten Ruf, was das anbelangt, hat aber in den letzten Jahren eine 180° Drehung hingelegt. Inzwischen gelten bei der Lizenzvergabe hohe Sicherheitsstandards, strenge Protokolle zum Spielerschutz und zur Verhinderung von Geldwäsche.

Deutsche Spieler können sich bei den von uns empfohlenen Curacao Casinos auf verschlüsselte Webseiten verlassen, bei denen persönliche und finanzielle Daten immer bestens geschützt sind. Natürlich gibt es schwarze Schafe unter manchen Anbietern, damit Sie nicht auf solche stoßen, geben wir alle notwendigen Informationen sowie Tipps und Tricks, um bei den sichersten Seiten entspannt spielen zu können.

Deutsche Spieler akzeptiert

Dieser Punkt sollte eine Grundvoraussetzung sein, dennoch ist es erwähnenswert. Deutsche Spieler können problemlos bei Curacao Casinos spielen. Die Lizenz erlaubt es Einwohnern aus Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt, sich bei ansässigen Betreibern zu registrieren und um Echtgeld zu spielen.

Nicht jeder Lizenzgeber macht das möglich. Zum Beispiel erlaubt es die UK Gambling Commission keinen EU-Bürgern mehr, bei britischen Casinos zu spielen. Bis vor einigen Jahren war das noch möglich. Alle Nutzer, die also auf Limits, Sperrdatei, geringe Spielauswahl und anderen Beschränkungen verzichten wollen, sind im Bitcoin Casino willkommen – auch ohne Bitcoin.

Nachteile der Anbieter

Es sollte keine Überraschung sein, dass es auch Nachteile beim Spielen von Bitcoin Casinos gibt. Diese sind teilweise subjektiv und treffen sicherlich nicht auf jeden Spieler zu. Die Kryptowährung selbst kann zum Nachteil werden, denn Bitcoin ist für seine hohe Volatilität berühmt und berüchtigt. Was sollten Sie sonst noch beachten?

  • keine Limits, d.h. Sie müssen selbst auf Ihre Ausgaben achten und verantwortungsvoll sein
  • nicht in Deutschland lizenziert, d.h. es kann schwieriger sein, Probleme mit Anbietern zu lösen
  • ggfs. kein deutschsprachiger Support verfügbar

Keine EU-Lizenz

Curacao gehört zwar in gewisser Weise zu den Niederlanden, ist aber nicht Teil der EU und unterliegt damit auch nicht deren strengen Gesetzen. Beim Verbraucherschutz muss man deshalb bei Curacao Casinos aufpassen. Kommt es mal zu Problemen, kann es länger dauern sie zu lösen. Der Lizenzgeber springt möglicherweise nicht unmittelbar ein, wie es zum Beispiel bei der Malta Gaming Authority (MGA) der Fall wäre.

Gleichzeitig kann dies auch zu einem laxeren Sicherheitsstandard führen, für den die Karibikinsel bis vor einige Jahre bekannt war. Das hat sich mittlerweile zum Guten geändert, dennoch sollte man sich nicht nur ein Siegel des Lizenzgebers verlassen, sondern auch Expertenmeinungen und Testberichte zurate ziehen.

Eventuell kein deutschsprachiger Support

Nicht jede Anfrage bedarf einen deutschsprachigen Support-Mitarbeiter. Wird es aber kompliziert, wäre es für alle Beteiligten gut, wenn man die gleiche Sprache spricht. Viele gute Curacao Casinos bemühen sich, speziell für deutschsprachige Spieler auf den entsprechenden Kundenservice zu leisten, nicht alle schaffen es jedoch.

Oftmals ist der Support nicht rund um die Uhr auf Deutsch erreichbar, aber immerhin vorhanden. Das ist ein großes Pluspunkt für die von uns vorgestellten Bitcoin Casinos.

Bitcoins Kursschwankungen

Bitcoin ist die bekannteste Kryptowährung und Vorreiter der ganzen digitalen Währungen. Gleichzeitig hat es auch die höchste Volatilität und die Kursschwankungen machen regelmäßig Schlagzeilen. Wer sein Geld daher in Bitcoin anlegen und damit spielen will, sollte daher wissen, worauf er sich einlässt.

Andere Cryptos wie Ethereum, Tether oder Litecoin können eine gute Alternative sein, da sie stabiler sind. Die meisten Curacao Casinos akzeptieren eine ganze Breite an Kryptowährungen, sodass man sich nicht nur auf Bitcoin verlassen muss.  

So meldet man sich im Bitcoin Casino an

Sich im Bitcoin Casino zu registrieren ist ganz leicht und in wenigen Schritten getan. Falls Sie sich noch nie in einem Online Casino angemeldet haben, zeigen wir an dieser Stelle kurz wie es im allgemeinen geht.

Schritt 1: Über unseren Link Casino aufrufen.

Schritt 2: Persönliche Daten eingeben und bestätigen.

Schritt 3: Einloggen und Einzahlung tätigen.

Schritt 4: Spielen und Spaß haben!

Diese Kryptowährungen gibt es im Online Casino

Von dem Namen Bitcoin Casino sollte man sich nicht täuschen lassen und erwarten, dass ausschließlich Bitcoin zur Verfügung stehen. Tatsächlich sind es meist eine ganze Reihe weiterer Cryptos, mit denen man ein- und auszahlen kann. Wir stellen die gängigsten davon hier kurz vor.

Bitcoin (BTC)

An erster Stelle muss natürlich Bitcoin genannt werden. Es war die erste digitale Währung, die auf der Blockchain-Technologie basierte und weiterhin den Markt beherrscht. Bitcoin ist für seine Volatilität berüchtigt, da der Wert verglichen zum US-Dollar stark schwanken kann. Immer wieder kommt es zu neuen Höchstpreisen für 1 BTC, bevor der Kurs wieder einbricht. Beim Spielen im Bitcoin Casino sollte man sich über die Vor- und Nachteile der ersten Kryptowährung bewusst sein.

Bitcoin wurde Anfang 2009 von Satoshi Nakamoto ins Leben gerufen. Es ist bislang nicht bekannt, wer hinter dem Pseudonym steckt. Es ranken sich viele Gerüchte und Mythen um den oder die Gründer von Bitcoin.

Litecoin (LTC)

Die Kryptowährung Litecoin wurde 2011 geschaffen. Es handelt sich um eine Peer-to-Peer-Kryptowährung, welche in eine Open-Source-Software eingebettet ist. Im Vergleich zu Bitcoin gibt es nicht sehr viele Unterschiede. Nennenswert ist vor allem, dass Blöcke binnen Zweieinhalb Minuten erstellt werden und nicht binnen 10 Minuten wie bei Bitcoin. Dadurch sind schnellere Transaktionen möglich. Maximal wird es 84 Millionen Litecoin geben, sobald das Mining abgeschlossen wurde.

Ethereum (ETH)

Ethereum bezeichnet ein offenes System, in dem mit der Währung Ether gezahlt werden kann. Es wurde 2015 von drei Entwicklern geschaffen, die ein quelloffenes System für dezentrale Programme. Seit Anfang 2021 hat Ether nach Bitcoin den zweitgrößten Marktanteil an Kryptowährungen. Ether ist stabiler und umweltfreundlicher und steht daher bei Crypto-Fans hoch im Kurs. Im Curacao Casino stößt man oft auf diese Methode.

Ripple (RXP)

Bei Ripple handelt es sich um ein Geldsystem mit quelloffenem Protokoll, das von Ripple Labs weiterentwickelt wird. Das Ziel dieses Zahlungsnetzwerk ist ein Peer-to-Peer-Zahlungsverfahren und Devisenmarkt zu sein. In dem Netzwerk wird nicht nur die Kryptowährung XRP unterstützt, sondern auch Fiat-Währungen wie Euro und US-Dollar sowie Bitcoin. Ripple existiert seit 2012.

Tether

Tether ist ein Stablecoin. Das ist eine digitale Währung mit minimalen Schwankungen, die nach Möglichkeit eins zu eins zum US-Dollar gehandelt wird. Die Kryptowährung hat daher auch die Abkürzung USDT. Sie wurde 2015 von Tether Limitedn entwickelt. Im Curacao Casino wird Tether ebenfalls regelmäßig zur Verfügung gestellt.

Weitere Kryptowährungen

Wie sich zeigt, haben die Cryptos alle ihre eigenen Merkmale und Besonderheiten. Sie alle setzen jedoch auf innovative Technologien, um den dezentralen Währungsmarkt voranzutreiben. Neben den genannten Anbietern sind auch weitere Kryptowährungen unter Internetnutzern beliebt. Dazu zählen zum Beispiel Dogecoin, was auf einem bekannten Meme basiert, sowie Monero, Binance Coin, Polkadot und mehr.

Selbst ganze Fußballvereine können sich inzwischen mit einer eigenen Kryptowährung schmücken. Von Real Madrid bis Paris St Germain gibt es inzwischen dutzende Clubs, die eigene Token vergeben. Bislang werden die aber nur in sehr wenigen Curacao Casinos akzeptiert.

In welchem Ländern besitzt eine Curacao Glücksspiellizenz Gültigkeit?

Ausdrücklich untersagt wird die Curacao Glückspiellizenz nur in wenigen Ländern: Aruba, Bonaire, Curacao, Frankreich, Niederlande, Saba, Statia, St. Maarten, Singapur und den USA. Somit gehört Curacao selbst zu den Ländern in denen Online-Glücksspiel untersagt ist.

Theoretisch sind alle anderen Länder mit einer Lizenz aus Curacao erreichbar. Allerdings sieht das in der Praxis etwas anders aus. Einige Länder verbieten alle Arten von Online-Glücksspiel, unabhängig von der Lizenz. Dazu gehören unter anderem die Türkei, Nordkorea, China, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Libanon und Qatar. Grundsätzlich gilt, dass Sie in Arabischen und Asiatischen Ländern Schwierigkeiten haben werden Ihre Glücksspiele anzubieten.

Darüber hinaus werden Sie Probleme haben Ihren Spielern überall die gleichen Zahlungsmethoden anzubieten. Jede Gerichtsbarkeit ist in dieser Hinsicht anders. Die Situation auf diesem Gebiet verändert sich ständig. So zog sich beispielsweise Ende 2018 in Deutschland PayPal als Zahlungsweg für Glücksspiele vorerst zurück.

Ein Lateinamerikanischer Block, bestehend aus Brasilien, Argentinien, Kolumbien und Venezuela sowie Kuba und Israel erlauben keine Zahlungen auf Glücksspielseiten.

Aus Deutschland und dem Rest Europas ist es momentan möglich sich bei Casinos mit Lizenz aus Curacao anzumelden und dort auch zu spielen. Als Zahlungsweg steht dafür im Allgemeinen VISA und MasterCard bereit. In Großbritannien ist die Lage komplizierter. Dort funktionieren nur wenige Casinos mit Lizenz aus Curacao und die Gründe dafür sind unklar.

Fazit zu Bitcoin Casinos

Die Technologie rund um Kryptowährungen ist für den Laien nicht immer leicht zu verstehen. Wer sich aber näher mit Blockchain und Co befasst, wird viele Vorteile bei diesen dezentralen, digitalen Währungen erkennen. Kein Wunder also, dass Online Casinos mit Lizenz aus Curacao möglichst viele dieser Cryptos als Zahlungsmethode anbieten möchten. Spieler aus der ganzen Welt, auch vor allem aus Deutschland, haben dadurch Zugriff auf tausende erstklassige Slots und können anonym bleiben.

Häufig gestellte Fragen zum Curacao Casino

  • Was sind Curacao Casinos?

    Curacao Casinos bezeichnen Online Casinos, die über eine Lizenz aus Curacao verfügen. Dank dieser Glücksspiellizenz ist es den Anbietern gestattet, Kryptowährungen wie Bitcoin anzubieten.

  • Darf ich in Deutschland bei Curacao Casinos spielen?

    Ja, deutsche Spieler können sich problemlos bei Curacao Casinos registrieren, einzahlen und spielen. Es gelten keine Einschränkungen des deutschen Glücksspielstaatsvertrages dort.

  • Welche Zahlungsmethoden stehen bei Curacao Casinos zur Verfügung?

    In erster Linie sind Curacao Casinos für Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum und anderen bekannt. Es kann aber auch mit normalen Fiat-Währungen wie Euro eingezahlt werden. Dafür gibt es meist gängige Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, Webwallets, Online Banking Lösungen und Prepaid-Karten. Beliebt bei deutschen Spielern sind vor allem Trustly, Sofort, Skrill, Neteller, Paysafecard und Visa und MasterCard.

  • Worauf muss ich bei Curacao Casinos besonders achten?

    Die Anbieter haben keine EU-Lizenz und bieten nicht immer deutschsprachigen Support an. Als Spieler sollte man sich darauf einstellen, gegebenenfalls nur in Englisch bei Problemen Unterstützung zu bekommen.

  • Kann ich Live Casino bei Curacao Casinos spielen?

    Ja, es stehen viele Live Dealer Spieler im Curacao Casino zur Auswahl. Es gibt keine Einschränkung bezüglich der Verfügbarkeit von Spielen. Spielen Sie Live Roulette, Live Blackjack, Live Baccarat und Gameshows von beliebten Betreibern wie Evolution Gaming, Pragmatic Live, Ezugi und vielen anderen.

  • Welche Alternativen zur Lizenz aus Curacao gibt es?

    In der EU ist die Lizenz aus Malta die seriöseste Adresse. Sonstige Alternativen sind Alderney und Gibraltar. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Länder mit eigenen Lizenzen. Diese gelten dann aber nur in dem bestimmten Land. Dazu gehören Italien, Schweden und Großbritannien. Ab 2021 sind auch die Niederlande und Deutschland darunter zu finden. Für Spieler und Betreiber sind diese Lizenzen allerdings nicht nur mit strengen Auflagen sondern vielen Einschränkungen verbunden. Mit Bitcoin kann bei diesen Anbietern nicht eingezahlt werden.